Pflasterkralle HVZ-UNI-II-PK-II

Zur sicheren Verlegung von 90°- Fischgrät-Steinlagen, ohne seitliche Halbsteine. Bei seitlich fehlenden Halbsteinen in der Steinlage werden einzelne Steine nicht von der Verlegezange erfasst. Die Spannelemente der Pflasterkralle HVZ-UNI-II-PK-II erfassen auch diese Steine und ermöglichen so eine problemlose Verlegung.

Besteht aus 2 Trägerschienen und 3 hydraulischen Spannelementen.
Die hydraulischen Spannelemente werden an den Halterungen der Nebenspannung befestigt, d.h. bei Verstellung der Nebenspannung werden diese automatisch mit verstellt.
Zum Lieferumfang gehören drei hydraulisch betätigte Spannelemente, mit je drei Stück werkzeuglos wechselbaren Zusatzadaptern für Steinlagen (siehe Abb. links, Betonpflastersteine wie auch Backsteine), Adapter für andere Steinlagen auf Anfrage.
Nachträglicher Anbau an hydraulische Verlegezange HVZ-UNI-II-EK, durch Probst-Service möglich.

Weitere Detailinformationen

  • Durch galvanische Verzinkung dauerhafter Oberflächenschutz.

Technische Details

TypBest.Nr.Gewicht Eigengewicht (kg)
HVZ-UNI-II-PK-II4140106945

Haben Sie Fragen?

Keine Umwege, Hand drauf! Per E-Mail, Telefon oder App – unser Team ist für Sie da, um schnell und kompetent die passende Lösung zu finden.