Pflasterverlegung und Pflastertransport

Verbundstein Transportkarre VTK-V / Auffahrrampe VTK-V-AR

Best.-Nr.: 51100015, 51100016, 51100014

Problemloser Transport von stahlbandumreiften oder losen Verbundpflastersteinen, Bordsteinen, Platten oder dergleichen.

  • Die Spannkraft wird auf die unterste Lage durch Umlegen eines Handhebels um nur 90° erreicht (max. Betätigungskraft 15 kp).
  • Durch integrierte Überlastsicherung Schutz vor zu hoher Beanspruchung.
  • Günstige Lastverteilung sowie geringes Eigengewicht (68 kg) ermöglichen optimales Arbeiten.
  • Rein mechanische Arbeitsweise.
  • Schmale Bauart (115 cm) ermöglicht den Einsatz auch auf engsten Baustellen.
  • Abnahme von der Palette ohne aufwändige Auffahrrampe problemlos möglich.
  • Stufenlos ohne Werkzeug verstellbar.
  • Verstellbare Spannweite von 550–1.050 mm
  • Durch Nachrüstsatz läßt sich die minimale und maximale Spannweite verändern.
  • Durch galvanische Verzinkung dauerhafter Oberflächenschutz

Jetzt NEU!:

Auffahrrampe VTK-V-AR – zum einfachen Auffahren der Verbundstein-Transportkarre VTK-V auf die Palette

  • Einfache, leichte Kunststoffauffahrrampe für den VTK-V
  • Verbundsteintransportkarre kann ergonomisch, ohne viel Kraftaufwand auf Paletten-Niveau geschoben werden
  • Sicherer Stand des VTK-V bei Abnahme der äußeren Steinstapel
  • Erleichtert damit das Aufnehmen von Verbundsteinen enorm

VTK-V:

  • Spannweite W (mm): 550-1.050
  • Pakethöhe max. E (mm): 900
  • Backenlänge L (mm): 200
  • Tragfähigkeit (kg): 400
  • Eigengewicht (kg): 68

VTK-V-AR:

  • Maße L x B x H (mm): 700 x 850 x 160
  • Eigengewicht (kg): 10