Probst feiert 25 Jahre Niederlassung Ost (Thüringen)


01. Februar 2017

Eine glückliche Fügung brachte die Probst GmbH, mit Hauptsitz in Erdmannhausen (Baden-Württemberg), im Jahre 1991 in das kleine Örtchen Könitz im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt im Südosten Thüringens. In einer schönen ländlichen Gegend wurde der Grundstein für das heutige Probst Kompetenzzentrum im Bereich Roboterschweißtechnik gelegt.

Mit dem weltweit breitesten Programm an greif- und verlegetechnischer Ausrüstung und Maschinen werden richtungsweisende Standards gesetzt und individuelle Lösungen ermöglicht. Seit über 55 Jahren macht Probst den harten Arbeitsalltag für alle, die mit Pflastersteinen, Rohren und anderen Betonprodukten arbeiten, leichter und wirtschaftlicher.

Der langfristigen Ausrichtung der Firmenpolitik folgend, wurde vor 25 Jahren in Könitz eine Fertigungs-niederlassung gegründet. Viele Produkte des schwäbischen Maschinenbauers werden nun schon seit 25 Jahren ausschließlich in der Niederlassung Ost hergestellt.

Ein weiterer Meilenstein in der Probst-Geschichte wurde im Jahr 2000 gelegt. Um noch präziser, schneller und effektiver produzieren zu können ging in Könitz der erste Schweißroboter in Betrieb. Der Umstieg auf eine eigene industrielle Fertigung war für das schwäbische Unternehmen ein großer Fortschritt und trug maßgeblich zum Erfolg und Wachstum der gesamten Firma Probst bei.

An den Erfolg des ersten Schweißroboters geknüpft und um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wurden in den vergangenen Jahren drei weitere Schweißroboter installiert. Auch für die Zukunft sind laufend weitere Investitionen im Bereich der industriellen Fertigung geplant. Die Fertigungskapazität und –kompetenz soll weiter ausgebaut werden.

Rückblickend auf die letzten 25 Jahre hat sich in der Niederlassung viel getan. Der Standort und das Team haben sich stetig vergrößert. Das „Mutterschiff“ in Erdmannhausen und die Niederlassung Thüringen sind eng zusammengewachsen. Könitz gilt heute als lebenswichtige Fertigungszelle für das Gesamtunternehmen Probst.

Die Familie Probst dankt der gesamten Belegschaft in der Niederlassung Könitz für die gute, loyale und lang-jährige Zusammenarbeit. Dieses Jubiläum war gerne der Anlass um mit der gesamten Belegschaft von Könitz samt Partnern ein großartiges Fest zu feiern.